Family Matches

Ich fand diesen Teil in anderen Blogs immer am interessantesten, 🙂 daher auch hier mal eine Auflistung meiner Matches mit paar Infos über die jeweilige Family, ohne Namen natürlich 🙂

 

HM: Hostmum – HD: Hostdad – m: male – f: female

 

Freischaltung: 06.11.2015

Portola Valley, CA locator map

  1. Match 06.11.2015: Portola Valley, CA

  • HM, HD, S (7/m), A (5/f)

  • HM ist Deutsche, würde aber nur Englisch mit mir reden

  • Kids sind sehr sportlich und musikalisch , spielen Fußball, Basketball und Tennis sowie Gitarre und Klavier, sind viel draußen; und abgesehen davon voll goldig 🙂

  • Lage wäre ein Traum *_*
  • Haben einen Hund
  • Boy hat Nussallergie

  • Möchten, dass ich erst im Mai komme

  • Hätte ein eigenes Zimmer mit Bad und eigenes Auto

  • Machen einen sehr netten Eindruck

  • 08.11.: Erstes Skypdate: Die Family wäre so perfekt *_*

  • 13.12.: Nach 5 Wochen Kontakt, mehreren E-Mails, 3 mal skypen mit der Family und 2 mal skypen mit dem jetzigen Au Pair Mädchen leider die Absage, da die Kids Instrumente spielen und gerne ein Au Pair hätten, das ihnen da helfen kann 😦 😦

  • War die ersten 3,4 Tage nach der Absage erstmal ziemlich niedergeschmettert, hab‘ zwischenzeitig sogar darüber nachgedacht das ganze Au Pair Programm abzubrechen…

 

 

 

  1. Match 17.12.2015: Hawthorn Woods, ILHawthorn Woods, IL locator map

  • HM, HD, C (9/m), C(6/m)

  • Haben ne Weinbar&-store, würde ja passen zu mir als Pfälzer :’D

  • Nachdem ich mir die Bewerbung durchgelesen habe, bin ich noch nicht so beeindruckt, die Eltern wirken sehr sympathisch, hätte aber gerne etwas jüngere Kids und paar andere Dinge gefallen mir auch noch nicht so, Eltern kommen oft spät heim, Lage ist auch etwas ab vom Schuss, aber ich will ihnen mal eine Chance geben, vielleicht ist mein erster Eindruck ja auch falsch.:)

  • 19.12.2015: Erstes Skypedate: Die ganze Family war dabei und sie machen einen total offenherzigen, sympathischen und bodenständigen Eindruck, auch die Kids wirken sehr happy und voll an Energie 🙂

  • 21.12.2015: Skypedate mit dem jetzigen Au Pair Mädchen: Bezüglich meiner Entscheidungsfindung war das jetzt weder positiv noch negativ. Bin mir immernoch total unsicher ob ich die Family möchte oder nicht. Mal denke ich Ja, im nächsten Moment wieder Nein.

  • 22.12.2015: Habe ihnen mittags noch eine Email geschrieben und gefragt ob wir nochmal skypen können. Abends aber hatte ich dann nach weiteren Gesprächen mit Freunden und meinen Eltern meine Entscheidung getroffen, der Familie abzusagen. Habe dann eine lange ausführliche Email geschrieben und ihnen abgesagt. :/

 

 

 

  1. Match 06.01.2016: Snoqualmie, WASnoqualmie, WA locator map

  • HM, HD, Twins: M (3/f), O (3/m)

  • Haben mir keine E-Mail geschrieben, wirken ansonsten zwar sympathisch, aber auch streng und strukturiert

  • Sie ist Philippinerin, er Halb-Mexikaner

  • Machen sog. Paleo diet: Keine Milchprodukte, Getreideprodukte oder Hülsenfrüchte :O

  • Haben 2 Hunde
  • Dürfte das Auto benutzen, sobald sie überzeugt sind, dass ich ein sicherer Fahrer bin (sollte wohl kein Problem sein)

  • Keine Overnight-Gäste, Gäste aus Deutschland nur während meinen Urlaubszeiten

  • Müsste abends 8 Stunden bevor ich anfange zu arbeiten zu Hause sein, wenn ich am nächsten morgen nicht arbeiten muss, soll ich 1am zu Hause sein, Ausnahmen aber möglich

  • Ganz schön viele Sachen wo mir nicht so passen, auch Zwillinge von 3 Jahren zu haben dürft ganz schön hart werden

  • Habe mich dazu entschieden ihnen gleich abzusagen, aber noch bevor die 24h Frist um war, waren sie schon aus meinem Account, wahrscheinlich weil ich mich nicht gemeldet hatte

 

 

 

  1. Match: 07.01.2016: Seattle, WASeattle, WA locator map

  • HM, HD, L (12/m), R (9/m)

  • Haben mir keine E-Mail geschrieben, machen aber einen sehr netten und offenherzigen Eindruck

  • Hätte ein Auto zur Verfügung, Gäste auch über Nacht kein Problem

  • Machen sehr viel Sport und legen großen Wert auf gesunde Ernährung 🙂

  • Die Jungs spielen Soccer, Baseball, Schach..

  • Hostparents sind schon genau so alt wie meine Eltern

  • Jungs gehen beide auf eine Privatschule, L ist hochintelligent/hochbegabt

  • Haben ein Motorboot und auch ein Ferienhaus im Osten von WA, wo sie oft sind

  • Fazit: 9 und 12 sind mir nun doch etwas zu alt und  wirken auch etwas altbacken und irgendwie ein wenig snobby, zu „schickimicki“ (sagt man das in ganz Deutschland oder nur bei uns? 😀 )

 

 

 

  1. Match: 08.01.2016: Decatur, GA Decatur, GA locator map

  • HM, HD, Twins: R (10/m), E (10/m)

  • Haben mir eine super nette lange Email geschrieben

  • Auch in ihrer ( sehr ausführlichen ) Bewerbung machen sie einen sehr netten Eindruck

  • Haben einen Hund, Hamster, Eidechse, Fische und bald wahrscheinlich auch eine Katze

  • Eine gute Freundin der Mum lebt mit im Haus

  • Haben ein Strandhaus in Florida am Golf von Mexiko

  • Hätte ein eigenes Auto

  • Müsste nur 5 Stunden pro Tag arbeiten, am Wochenende gar nicht :O

  • Kinder sind mir zwar eigentlich etwas zu alt, aber da die Family sonst echt super wäre, wäre das denke ich okay für mich

  • Leider brauchen sie aber erst ein neues Au Pair ab Juli, was zu spät für mich ist 😦

 

 

 

  1. Match: 11.01.2016: Bedford Hills, NYBedford Hills, NY locator map

  • HM, HD, C (6/m), B (5/m), G (3/m)

  • Haben in einer Email gefragt, ob ich auch früher als April kommen kann

  • Machen einen sehr sympathischen Eindruck 🙂

  • Alter der Kids wäre eigentlich perfekt 🙂

  • Wohnen in einem kleinen, süßen , ländlichen Städtchen

  • Wäre ihr erstes Au Pair

  • Haben 3 Hunde und einen großen Garten

  • Darf das Auto der HM benutzen, wenn ich off bin und sie es nicht braucht 🙂
  • Sind sportlich und viel draußen

  • Noch nicht allzu viele Infos über die Kids in der Bewerbung

  • Werden am Sonntag, 17.01. skypen 🙂

  • 12.01.: Irgendwie mussten sie mich nach 24h aus ihrem Account nehmen oder wurde von CC entfernt, hat aber keine Bedeutung, Skype-Date besteht nach wie vor 🙂

  • 17.01.: Skypedate: Waaah die wären echt voll super *__* Total sympathisch, offen-herzig, usw…

  • Die Hostmum ist ne Stay-at-home Mum, aber wäre nicht schlimm für mich, da sie wirklich total locker und entspannt wirkt 🙂

  • Würden die ganzen Sommerferien (2,5 Monate) auf Cape Cod am Strand verbringen 🙂
  • Habe ihnen nach dem Skypedate nochmal ne Email geschrieben, dass sie mir super gefallen und ich sehr gerne ihr Au Pair werden möchte 🙂

  • Am 20. Januar um 01:34Uhr dann die E-Mail: „We chose YOU“- OMG soo happy *___* :)))

    —> *****FINAL*****

 

  • Habe mittlerweile gemerkt, dass die erste Familie doch nicht ganz perfekt gewesen wäre für mich; das herzliche, offen-herzige, wie es meine Final Family nun ist, hat einfach gefehlt, hab ich aber erst jetzt im Nachhinein bemerkt 🙂

 

 

 

  1. Match: 13.01.2016: Somerville, MASomerville, MA locator map

  • HM, HD, T (4/m), S (2/m)
  • Hostmum ist Deutsche, Hostdad kann auch deutsch, würden aber mit mir Englisch sprechen

  • Kids sollen beide an eine deutsche Schule gehen und ich soll mit ihnen deutsch sprechen

  • Die beiden Jungs sind voll goldig 🙂
  • Müsste teilweise abends und auch am WE arbeiten, da die HM in Schicht arbeitet
  • Hätte kein Auto zur Verfügung wenn ich off bin :/

 

 

 

  • 8. Match: 16.01.2016: Williamsburg, VAWilliamsburg, VA locator map
  • HM, HD, P (14/m), S (12/m), D (10/m)

  • Haben mir zwar eine sehr nette Email geschrieben und wirken recht sympathisch, aber habe mir die Bewerbung gar nicht großartig durchgelesen, da mir die Kids sowieso viel zu alt sind

Advertisements